Lesen Sie weiter

Weltweit vorbildlich

Die Hauptuntersuchung (HU) für Fahrzeuge gibt es in Deutschland seit 1951. Sie soll verhindern, dass Autos oder Motorräder mit Sicherheitsmängeln im Straßenverkehr unterwegs sind. Zunächst verschickten die Zulassungsstellen dazu 'Einladungen', seit den 1960er Jahren gibt eine farbige Plakette auf dem Nummernschild dem Autofahrer an, wann er sein
  • 774 Leser

36 % noch nicht gelesen!