Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 11. Juli

Schuh-Alarm in Mayen (Rheinland-Pfalz): Eine Passantin rief die Polizei, weil sie Schreie und Hilferufe eines Kindes hörte. Die herbeigeeilten Beamten wurden schnell fündig: An einem Einkaufszentrum stand ein aufgelöstes junges Mädchen unbekannten Alters, das mit seinen neuen Schuhen unzufrieden war. 'Sie hat nicht die gewünschten Schuhe von der
  • 466 Leser

18 % noch nicht gelesen!