Lesen Sie weiter

Rettungsschirme und Fiskalunion

Rettungsschirm 1 war und ist immer noch der so genannte ESFS. Er musste schnell aus dem Boden gestampft werden und stand im Mai vergangenen Jahres zur Verfügung. EU und der Internationale Währungsfonds (IWF) stellten einen Topf zur Verfügung, aus dem die Euro-Länder mit 440 Milliarden Euro gestützt werden können. Für Griechenland, Irland und
  • 411 Leser

87 % noch nicht gelesen!