Das traditionelle Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Neresheim findet am morgigen Samstag, 11. Dezember, um 20 Uhr in der Härtsfeldhalle statt. In diesem Jahr stehen Kompositionen europäischer Komponisten auf dem Programm - zum ersten Mal auch das Werk einer Komponistin: die "Joyeuse Symphonie" (1999) der Französin Ida Gotkovsky. Werke von Franz Lehár, Joseph Horovitz, Antonio de Cabézon und Klaus-Peter Bruchmann kommen zur Aufführung, außerdem ein amerikanischer "Ausrutscher", das "Ständchen" für John Philip Sousa zum 150. Geburtstag. Unter Leitung von Hans-Peter Blank eröffnet das Jugendblasorchester der Musikschule Neresheim das Konzert.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: