FDP hat Zweifel am Nationalpark

Die FDP hat große Zweifel, dass die Menschen im Nordschwarzwald einen Nationalpark wollen. 'Ich höre keine Begeisterung', sagte der FDP-Abgeordnete Friedrich Bullinger. Nach seinem Eindruck lehnten vier von fünf Bürgern den Nationalpark ab. Er warnte die grün-rote Landesregierung, den Menschen gegen ihren Willen eine 'Käseglocke' überzustülpen. Die Entscheidung müsse vor Ort fallen und 'nicht in der Hinterstube vom NABU'. Die Liberalen monieren, dass die zusammenhängende Fläche nicht groß genug sei. Der Minister für den ländlichen Raum, Alexander Bonde (Grüne) sagte, dass die Region das Projekt mitentwickeln könne. Anfang 2013
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: