KOMMENTAR · MEDAILLEN: Ohne Verstand

Die Geheimniskrämerei um die Zielvereinbarung für London 2012 zwischen dem Bundesinnenministerium (BMI) und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist beendet. Die gestern veröffentlichten Inhalte dieser Zielvereinbarung verursachen allerdings keine Klarheit, sondern Staunen und Kopfschütteln. Was da vereinbart wurde, ist realitätsfern. Man muss sich das mal im Vergleich vorstellen: Eltern fordern von ihrem Kind, das in der Schule gute Leistungen bringt und gerade in das Abiturjahr startet, dass es das Gymnasium gefälligst als einer der Klassenbesten mit Auszeichnung abschließen müsse. Sonst würde womöglich das Taschengeld gekürzt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: