LONDON EYE: (K)ein goldenes Händchen

Hohe Funktionäre können sich bei Olympischen Spielen etwas wünschen. Natürlich keine Flachbildschirme, Kühlschränke oder Mallorca-Reisen. Sie können sich eintragen für die Disziplin, bei der sie gern die Siegerehrung mit übernehmen würden. Helmut Digel, Tübinger Council-Mitglied des Leichtathletik-Weltverbandes, hatte sich lange Zeit, wann immer möglich, vormerken lassen fürs Frauen-Speerwerfen. Um Christina Obergföll einmal die Goldmedaille umhängen zu können! Silber bei der WM 2005, WM-Silber 2007, Olympia-Bronze 2008 - die Kombination Gold und Digel gab es nie. Weil mögliche Zusammenhänge dem Sportsoziologen nicht behagten,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: