Lesen Sie weiter

Kirche lässt Mafia-Gegner im Stich Mexikanischer Pfarrer soll Drogenkartelle nicht mehr bekämpfen

Für Alejandro Solalinde ist es ein herber Schlag. Die katholische Kirche will nicht länger dulden, dass der Pfarrer in Mexiko den Drogen-Kartellen die Stirn bietet. Stattdessen soll er Messen lesen.
  • 407 Leser

93 % noch nicht gelesen!