Lesen Sie weiter

STICHWORT · EHEGATTENSPLITTING: Alleinverdiener-Ehe im Vorteil

Das Ehegattensplitting wurde 1958 auf Veranlassung des Bundesverfassungsgerichts im Einkommensteuergesetz festgeschrieben. Damit wird das Einkommen von Ehepaaren im Regelfall zusammen veranlagt. Bei Ehepaaren mit gleich hohen Einkommen entsteht durch das Splittingverfahren kein steuerlicher Unterschied zur getrennten Veranlagung. Wenn einer der Partner
  • 491 Leser

78 % noch nicht gelesen!