NOTIZEN vom 20. August

Steinfelds 'Selbstporträt' Der Autor des Schweden-Krimis 'Der Sturm', Thomas Steinfeld, erkennt in der Figur des Mordopfers auch ein Selbstporträt. 'Da stecke ich drin, in hohem Maße', sagte er dem Focus. Das Buch ist vor seinem Erscheinen am 23. August in die Kritik geraten. Ein Grund ist, dass darin ein deutscher Chefredakteur ermordet wird und das beschriebene Opfer Züge des Mitherausgebers der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', Frank Schirrmacher, tragen soll. Steinfeld ist Feuilleton-Chef der 'Süddeutschen Zeitung' in München. Er veröffentlicht den Roman unter Pseudonym zusammen mit einem weiteren Autor. Preis für Komponist Tan Dun
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: