Lesen Sie weiter

Centrotherm will Gläubiger mit Aktien abfinden

Die angeschlagene Solarfirma Centrotherm will mit massiven Zugeständnissen seiner Gläubiger aus der Krise kommen. Banken, Lieferanten und Dienstleister, bei denen Centrotherm in der Kreide steht, sollen 30 Prozent ihrer Forderungen bis 2015 unverzinslich stunden. Die übrigen 70 Prozent sollen sie nicht als Geld, sondern in Form von Aktien zurückbekommen.
  • 591 Leser

73 % noch nicht gelesen!