Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 3. November

15-Jähriger tötet Mann Ein 15 Jahre alter Junge in Berlin hat gestanden, einen 55-Jährigen getötet zu haben. Laut Polizei ist das Motiv unklar. Ein Passant hatte das Opfer im Bezirk Spandau leblos auf einer Wiese vor dessen Wohnhaus entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Trotz der Wiederbelebungsversuche starb der Mann wenig später. In welcher Verbindung
  • 470 Leser

85 % noch nicht gelesen!