Rentenbeitrag sinkt 2013

Jeden Monat knapp zehn Euro mehr im Geldbeutel
Im kommenden Jahr sinkt der Beitragssatz zur Rentenversicherung von derzeit 19,6 auf 18,9 Prozent. Das ist der niedrigste Stand seit 18 Jahren. Der Bundesrat ließ das bereits vom Bundestag beschlossene Gesetz passieren. Ein Antrag des SPD-regierten Landes Nordrhein-Westfalen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, fand in der Länderkammer keine Mehrheit. Mit der Beitragssenkung hat ein Durchschnittsverdiener mit 2600 Euro Bruttoeinkommen im Monat 9,10 Euro mehr im Geldbeutel. Bei einem Einkommen von 1600 Euro brutto sind es 5,60 Euro, bei 3500 Euro brutto 12,25 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: