Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · MERK: Auf dem richtigen Weg

Beate Merk zieht die Reißleine. Mit der Entscheidung, den Fall des Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath erneut prüfen zu lassen, rettet sich die von Rücktrittsforderungen bedrängte bayerische Justizministerin und bietet zugleich Mollath, der sich als Justizopfer sieht, die Chance einer erneuten Begutachtung - vorausgesetzt, er lässt sich darauf ein.

75 % noch nicht gelesen!