Lesen Sie weiter

Nato schickt Patriot-Raketen in die Türkei

Die Nato wird Patriot-Flugabwehrraketen in der Türkei stationieren - als Warnung an Syrien und als Zeichen ihrer Solidarität mit der Türkei. "Das dient dem Schutz unseres Bündnisses und unseres Bündnispartners", sagte Außenminister Guido Westerwelle (FDP). Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen sagte, es handele sich um eine defensive Maßnahme:
  • 353 Leser

70 % noch nicht gelesen!