Geringere Spendenbereitschaft

Nach dem Skandal wächst die Sorge, das Vertrauen der Deutschen in das Organspendesystem könnte weiter sinken. Auf den Wartelisten für ein Spenderorgan stehen derzeit rund 12 000 Patienten. Rund 1000 von ihnen sterben jedes Jahr, ohne dass sie ein Spenderorgan erhalten. Die Zahl der Organspender ging 2011 nochmals zurück, und zwar von 1296 im Jahr zuvor auf 1200. Das bedeutete ein Minus von 7,4 Prozent. Die Zahl der gespendeten Organe sank von 4205 auf 3917. Gespendet werden können Niere, Leber, Herz, Lunge, Bauschspeicheldrüse und Dünndarm. Außerdem lassen sich Gewebe wie Hornhaut oder Knochen verpflanzen. kna
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel