Handballer feiern 26:20 im WM-Test gegen Schweden

Die deutschen Handballer sind mit einem Prestige-Erfolg in die heiße Phase der WM-Vorbereitung gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger gewann gestern Abend in Växjö beim Olympiazweiten Schweden mit 26:20 (10:10) und präsentierte sich gut eine Woche vor dem Beginn der WM in Spanien (11. bis 27. Januar) in ansprechender Form. Beste Werfer der Gäste waren der Gummersbacher Adrian Pfahl, der Kieler Patrick Wiencek und der Wetzlarer Debütant Kevin Schmidt mit jeweils drei Toren. Das Test-Rückspiel gegen den Rekord-Europameister findet morgen (15.45 Uhr) in Hamburg statt. Die WM-Generalprobe steht für die Auswahl des Deutschen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel