Eine Stunde lang Wintervögel beobachten: Nabu ruft zu Zählung auf

Der Naturschutzverband Nabu ruft dazu auf, bei der Wintervogelzählung mitzumachen. Teilnehmer beobachten vom 4. bis 6. Januar eine Stunde lang vom Balkon oder vom Garten aus alle Vögel und melden ihre Zahl dem Nabu. Nabu-Vogelexperte Stefan Bosch ist vor allem auf das Ergebnis bei den Amseln gespannt. Seit dem Ausbruch des Usutuvirus am Oberrhein war es in einigen Regionen zu einem Amselsterben gekommen. Von den Zählergebnissen erhofft sich der Verband wissenschaftliche Erkenntnisse. Etwa, wie sich die Klimaveränderung auf die Vogelarten auswirkt. Bei der Wintervogel-Aktion im vergangenen Jahr lag der Haussperling an der Spitze, gefolgt von
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel