Zwölf Verdächtige in Haft

Erfolgreiche Ermittlungen zu tödlicher Messerstecherei
Nach der tödlichen Messerstecherei zwischen zwei Rockerbanden kurz vor Heiligabend in Esslingen sitzen jetzt zwölf Verdächtige in Haft. In den vergangenen Tagen sind ein 22-Jähriger und ein 25-Jähriger festgenommen worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Auch bei ihnen lautet der Haftbefehl auf gemeinschaftlichen Mord. Bei der Messerstecherei am Freitag vor Weihnachten waren ein 22-Jähriger erstochen und zehn Männer verletzt worden. Mindestens 20 Angreifer der so genannten Red Legions gingen auf etwa halb so viele Mitglieder der Black Jackets los.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel