Festspielhaus trägt Festival in die Stadt

Klassik mit Anspruch und zum Anfassen - mit diesem Ziel organisiert das Festspielhaus Baden-Baden die ersten Osterfestspiele mit den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle. "Wir wollen das Festival in die Stadt hineintragen und sie zum Vibrieren bringen", sagt Intendant Andreas Mölich-Zebhauser. Zudem sei ein umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche geplant. "Wir wollen mit dem Festival gesellschaftliche Relevanz erreichen. Wir wollen Zukunft denken." Die Berliner Philharmoniker sind vom 23. März bis 1. April in Baden-Baden. Geplant sind mehrere große und kleine Konzerte. "Nach dem Ende der ernsthaften Krise treten wir jetzt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: