Platz unter Top-Ten für Carina Vogt

Nur eine unter den deutschen Skispringerinnen kann derzeit unter den zehn Weltbesten mitmischen: Carina Vogt. Das haben die beiden Weltcup-Wettbewerbe in Schonach deutlich gemacht. Die 20-Jährige vom SC Degenfeld landete auf der Langenwaldschanze auf den Plätzen acht (89/89,5 m) und zwölf (93/85,5 m). "Die Platzierung passt, aber das ist nicht das, was ich drauf habe. Das Gute ist, dass auch bei nicht ganz so perfekten Springen das Ergebnis respektabel ist", sagte die Polizeimeisteranwärterin. "Sie hat sich in der Weltspitze festgesetzt", lobte Bundestrainer Andreas Bauer seinen Schützling. Unter den zehn deutschen Springerinnen kamen Melanie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: