BÖRSENPARKETT: Die Luft wird dünner

Nachrichten aus den USA haben die Börse zu Beginn des neuen Jahres bewegt: erst die vorläufige Einigung im Haushaltsstreit, dann die Investition von Warren Buffet in die Solarindustrie. Auch die niedrige Inflationsrate stärkte dem Dax den Rücken. Um rund 2 Prozent hat er seit Jahresanfang schon wieder zugelegt. Aber es mehren sich die kritischen Stimmen. Die Gründe: Der Dax ist 2012 rasant gestiegen, die Krise in Euroland nicht ausgestanden, in den USA der Sturz über die Fiskalklippe nicht abgewendet. Eigentlich müsste die größte Volkswirtschaft der Welt sparen und zugleich die Steuern erhöhen. Die Hoffnungen richten sich, wie die Experten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: