Leute im Blick vom 10. Januar

Pola Kinski Die älteste Tochter des 1991 gestorbenen Schauspielers Klaus Kinski erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Vater. Er habe sie vom 5. bis zum 19. Lebensjahr sexuell missbraucht, sagte Pola Kinski (60) dem "Stern". Kinski habe sich "über alles hinweggesetzt", auch wenn sie sich gewehrt habe. "Er hat sich einfach genommen, was er wollte." Sie habe ihre ganze Kindheit mit dem permanenten Gefühl von Angst vor seinen Ausbrüchen gelebt. Pola Kinski hat ihre zerstörte Kindheit und Jugend in einem Buch verarbeitet, das bald erscheinen soll. Sie habe es auch geschrieben, um sich gegen die Kinski-Vergötterung zu wenden."Ich konnte es nicht
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: