NOTIZEN vom 12. Januar

Betrug mit Altkleidern Stuttgart - Durch Zufall ist die Polizei einem Unternehmer auf die Spur gekommen, der in 56 Kommunen im Stuttgarter Raum illegal 315 Altkleidercontainer aufgestellt hat. Das bestätigte das Stuttgarter Ordnungsamt. Eine Polizistin hatte bei einer Routinekontrolle zufällig ein auf Türkisch geführtes Telefongespräch mitgehört, in dem von dem Betrug die Rede war. Laut Ordnungsamt muss die Stadt immer öfter illegal platzierte Container entfernen. Steigende Weltmarktpreise für Altkleider machen das Betrugsgeschäft lukrativ. Kurden demonstrieren Stuttgart - . 500 Demonstranten sind gestern durch die Stuttgarter Innenstadt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: