Lesen Sie weiter

So sind Abmahnungen zu vermeiden

Facebooker sollten den eigenen Account nur für enge Freunde zugänglich machen. So sind die Leser bekannt, und Außenstehende haben keine Möglichkeit, das Abmahnpotenzial eines Facebook-Auftritts zu prüfen. Was allerdings "engere Freunde" sind, ist Auslegungssache bei denen, die hunderte oder gar tausende Freunde haben. Beim Anbieten fremder Links
  • 725 Leser

49 % noch nicht gelesen!