IN DEN SCHLAGZEILEN: Die Allmächtige

Prince, Madonna, Elvis. Und Oprah. Eine Frau, die keinen Nachnamen mehr braucht. Deren Vorname ausreicht, um Bücher in die Bestsellerlisten und Präsidenten ins Weiße Haus zu quatschen. Eine Frau, die zu den mächtigsten der Welt gehört. Oprah Gail Winfrey kommt von ganz unten. Ihre Eltern waren unverheiratete Teenager. Mit neun Jahren wurde sie das erste Mal vergewaltigt, von ihrem Cousin. Zwei Jahre danach von einem Onkel und einem Familienfreund. Mit 15 bekam sie einen Sohn, der kurz nach der Geburt starb. Später wurde sie drogenabhängig. Diese biographischen Details hat Oprah uns selbst erzählt. Uns, den Zuschauern. Denn die 58-Jährige
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: