Bausparkasse Wüstenrot fährt einen Rekord ein

Deutschlands zweitgrößte Bausparkasse Wüstenrot hat 2012 einen neuen Rekord eingefahren. Das eingelöste Neugeschäft - also Verträge mit voll eingezahlter Abschlussgebühr - wuchs um 3,4 Prozent auf den Bestwert von 12,2 Mrd. EUR, teilte das Tochterunternehmen des schwäbischen Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische gestern in Stuttgart mit. Inklusive der Verträge mit noch ungedeckten Abschlusskosten (Brutto-Neugeschäft) habe die Summe mit 15,3 Mrd. EUR auf dem Rekordniveau des Vorjahres stagniert. Details und weitere Kennzahlen, etwa zum Gewinn oder der Mitarbeiterentwicklung, gibt der Konzern Ende März bekannt. Marktführer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: