Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 21. Januar

Abkommen zu Quecksilber Mehr als 140 Staaten haben sich in Genf auf eine Konvention zum Schutz gegen Quecksilbervergiftungen geeinigt. Ziel ist es, die hochgefährlichen Emissionen des Schwermetalls zu senken. Die Konvention soll nach Angaben des Umweltprogramms UNEP Produktion und Verwendung von Quecksilber in der Industrie einschränken. Darüber
  • 292 Leser

81 % noch nicht gelesen!