DAS POLITISCHE BUCH: An einem geschichtsträchtigen Ort

An kaum einem anderen Ort manifestiert sich der Deutsche Herbst von 1977 so sehr wie in der JVA Stuttgart-Stammheim. Wesentliche Teile des Gefängnisses sollen Neubauten weichen. Zuvor hat der deutsche Fotograf Andreas Magdanz die Erlaubnis erhalten, die Gebäude von innen und außen in allen Einzelheiten zu fotografieren. Sein neues Buch "Stammheim" ist nicht allein eine Konserve für jene, die das Original nicht mehr werden sehen können. Magdanz hat die fünf Monate seiner Arbeit auch zu einer persönlichen Spurensuche über die inhaftierten Terroristen gemacht. Der Künstler hat das Gebäude mit einer großformatigen Digitalkamera erkundet.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: