Trainerassistent Carstens hört auf

Handball-Bundestrainer Martin Heuberger muss sich einen neuen Assistenten suchen. Nach dem Viertelfinal-Aus der Nationalmannschaft bei der WM in Spanien gab der Deutsche Handballbund (DHB) bekannt, dass Frank Carstens aus "beruflichen und familiären Gründen" nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht. "Frank hat mich darüber schon vor der WM informiert", sagte Heuberger: "Ich nehme das schweren Herzens hin, denn wir sind sehr gut miteinander klargekommen. Selbstverständlich respektiere ich seine Entscheidung und wünsche Frank für seine Zukunft viel Glück und Erfolg." Eine Entscheidung über seine Nachfolge ist laut DHB noch nicht gefallen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: