Markenzeichen Unzuverlässigkeit

SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht eine Chance für die geplante Begrenzung des Strompreises nur, wenn Schwarz-Gelb die Gespräche überhaupt ernst meint. Die Arbeitsgruppe von Bund und Ländern zur Dämpfung der Strompreise wird nach Ansicht von Gabriel nur dann Erfolg haben, wenn die Bundesregierung von ihren bisherigen Vorschlägen abrückt. Das Papier von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) führe zu einer maximalen Verunsicherung von Investoren, Verbrauchern und Industrie, sagte Gabriel. Denn mit Eingriffen in bestehende Verträge werde "die Unzuverlässigkeit zum Markenzeichen der deutschen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: