Am Ende eiskalt erwischt

VfB Stuttgart führt gegen KRC Genk bis zur 90. Minute und spielt nur 1:1
Holpriges Spiel, Stocher-Tor, aber am Ende wieder kein Sieg: Der VfB Stuttgart hat beim 1:1 (1:0) in der Europa-League-Zwischenrunde gegen Genk durch ein Last-Minute-Gegentor den ersten Sieg 2013 verpasst.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: