KOMMENTAR: Hochzeit im Himmel

Ausgerechnet am gestrigen Valentinstag gaben US Airways und American Airlines ihre Hochzeit bekannt. Das dürfte aber auch das einzig Romantische an dem Zusammenschluss der Fluggesellschaften sein. Denn wie knallhart es beim Geschäft im Himmel zugeht, können Passagiere schon am Boden spüren, wenn sie etwa bei US-Inlandsflügen immer öfters an Automaten einchecken müssen - Hauptsache es werden Stellen beim Abfertigungspersonal gespart. Wer in der Branche nicht fusioniert, scheint gefressen zu werden: Delta schluckt Northwest, United macht mit Continental gemeinsame Sache und Southwest mit Airtran. In Europa ging Air France mit KLM zusammen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: