Lesen Sie weiter

Geprellte Schnäppchenjäger

Betrüger wundert sich selber über Leichtgläubigkeit seiner 598 Opfer
Für nicht existierende Billigangebote im Internet zahlten Schnäppchenjäger in drei Wochen 126 000 Euro. Der Kriminalfall aus Heilbronn zeigt, wie einfach leichtgläubige Kunden betrogen werden können.
  • 435 Leser

95 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel