Lesen Sie weiter

Immer wieder Brände in Asylbewerberheimen Billigbauten sind oft zu dicht belegt - Flüchtlingsrat fordert Verbesserungen

Wieder brennt es in einem Asylbewerberheim: Aktuelles Beispiel ist eine Unterkunft in Villingen-Schwenningen. Der Flüchtlingsrat hält die oft zu dichte Belegung und billige Bausubstanz für mitverantwortlich.
  • 543 Leser

94 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel