Südwest-Piraten suchen neue Parteiführung

Nach Mobbing in den eigenen Reihen und dem Rücktritt ihres Vorsitzenden suchen die Piraten im Südwesten einen Neuanfang. Auf ihrem heutigen Landesparteitag in Flein bei Heilbronn wählen sie einen neuen Vorstand. Am Sonntag wollen sie ihre Positionen in etlichen politischen Themenfeldern festzurren, etwa zu den umstrittenen Projekten Stuttgart 21 und Nationalpark Nordschwarzwald. Ob der Parteitag mit Bild und Ton live im Internet übertragen wird, ist offen. "Wir können noch nicht sagen, ob die Bandbreite dafür reicht", sagte Geschäftsführer Martin Lange. Die Parteiführung liegt zurzeit in den Händen der stellvertretenden Vorsitzenden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: