Dax überspringt 8000er Marke

Lockere Geldpolitik und gute US-Daten beflügeln
Der Höhenflug des deutschen Leitindex Dax dürfte nach Ansicht von Analysten auch in der kommenden Woche weitergehen. Bis zum Rekordhoch vom 13. Juli 2007 bei 8151,57 Punkten fehlt nicht mehr viel, nachdem der Dax gestern - auch dank positiver US-Arbeitsmarktdaten - erstmals seit 2008 zeitweilig über 8000 Punkte kam. Investmentanalyst Thomas Hollenbach von der Landesbank Baden-Württemberg sieht darin ein Signal, dass ein neues historisches Hoch nur noch eine Frage der Zeit sei. Treibende Kraft der positiven Entwicklung bleibt die lockere Geldpolitik der Notenbanken. Der Tec-Dax büßte dagegen 0,33 Prozent auf 919,08 Punkte ein.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: