EU-Richter rügen Zwangsräumung in Spanien

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das spanische Verfahren zur Zwangsräumung von Wohnungen für illegal erklärt. Nach einer Entscheidung der Richter verstößt die spanische Gesetzgebung gegen den im EU-Recht verankerten Verbraucherschutz. In Spanien können Gerichte bisher die Zwangsvollstreckung einer Bank nicht aussetzen, wenn der Darlehnsvertrag missbräuchliche Klauseln enthält. Dies widerspricht Unionsrecht, urteilten die Richter. In Spanien hatten nach Beginn der Wirtschaftskrise Zehntausende Menschen ihre Wohnungen verloren, weil sie die Bankkredite nicht zurückzahlen konnten. Einige Opfer von Zwangsräumungen nahmen sich gar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: