Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 26. März 2013

Kartellamt macht Druck Das Bundeskartellamt dringt auf günstigere Gebühren für den Einkauf mit EC-Karte und Geheimnummer. Einzelhandel und Verbraucher sollen entlastet werden. Die Behörde prüft derzeit eine Vereinbarung der Kreditwirtschaft über einheitliche Gebühren. Generell zahlen Einzelhändler 0,3 Prozent der Kaufsumme als Entgelt an Banken oder
  • 525 Leser

85 % noch nicht gelesen!