KOMMENTAR · SCHULE: Dauerbaustelle

Die Parteien, fordert Städtetagspräsidentin Barbara Bosch, sollen Frieden schließen im Grundsatzstreit ums Schulsystem, sie sollen das Beharken über Hauptschule und Gemeinschaftsschule lassen, sie sollen endlich dafür sorgen, dass die Arbeit auf dem einmal eingeschlagenen Weg gedeihen kann - zum Wohl von Schülern, Lehrern, Eltern. Auch zum Wohl der Kommunen, die mit jeder Neuausrichtung neue Aufgaben schultern. So ein Schulfriede ist aber nicht in Sicht. CDU und FDP trauern zwei Jahre nach der Wahl weiter der verlorenen Regierungsmacht hinterher. Da sollen sie auf den harten Oppositionsbänken ruhig sitzenbleiben und nur zusehen, wie Grün-Rot
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: