Ein Osterbrunnen mit 22 000 Eiern

Im oberschwäbischen Oberstadion im Alb-Donau-Kreis steht Deutschlands größter Osterbrunnen. Das jedenfalls sagt Manfred Weber, Bürgermeister im knapp 1600 Einwohner großen Ort. Seine Rechnung geht so: Bisher galt ein Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz mit 16 500 Eiern als der schönste und größte im Land. In Oberstadion wird diese Zahl mit 22 000 bunten Eiern übertroffen. Das Jahr über waren Mitglieder einer Osterbrunnen-Initiative aktiv, um Hühner- und Enteneier auszublasen und zu bemalen. Viele Eier stammten von früheren Osterfesten, erleben also, wenn man so will, ihre Wiederauferstehung. 15 000 Eier kamen zusammen. 2013 stehen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: