Volleyball: Berlin sieht sich selbst als Favorit

Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Recycling Volleys sieht sich vor dem ersten Halbfinalspiel in den Play-offs der Bundesliga gegen den TV Bühl in der klaren Favoritenrolle. "Ich hoffe, dass wir aufgrund unserer Disziplin, unserer druckvollen Aufschläge und der guten Annahme die Spiele gewinnen und am Ende in die Finalrunde einziehen", sagte Kapitän Scott Touzinsky, der mit den Berlinern nach der Hauptrunde den ersten Platz belegt hatte: "Bühl ist eine junge Mannschaft, die enorm viele Emotionen mit auf das Spielfeld bringt." Der Champions-League-Teilnehmer aus der Hauptstadt ist in der heimischen Max-Schmeling-Halle vor dem ersten Spiel
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: