ZAHLEN & FAKTEN

Homag schreibt schwarz Der Maschinenbauer Homag (Schopfloch) schreibt wieder schwarze Zahlen. 2012 betrug der Jahresüberschuss 12,7 Mio. EUR nach einem Verlust von 4,7 Mio. EUR, teilte Vorstandschef Markus Flik mit. Der Umsatz betrug 767 Mio. EUR. 2011 waren es noch 799 Mio. EUR. Ende 2012 beschäftigte der Konzern 5048 Mitarbeiter. Eon setzt auf Brasilien Deutschlands größter Energiekonzern Eon (Düsseldorf) erweitert sein Engagement in Brasilien. Er stockt für 800 Mio. EUR seinen Anteil an dem brasilianischen Energieunternehmen MPX von 11,7 Prozent auf insgesamt 36,1 Prozent auf. Dafür schrumpfen die Aktivitäten in Ungarn: Die dortige
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: