Lesen Sie weiter

Türkei spricht mit Westerwelle über NSU-Prozess

. Im Streit um die Platzvergabe im NSU-Prozess hat sich die türkische Regierung jetzt direkt an Berlin gewandt. Außenminister Ahmet Davutoglu äußerte in einem Telefonat mit seinem Amtskollegen Guido Westerwelle (FDP) die Erwartung, dass türkische Staats- und Medienvertreter als Beobachter teilnehmen können. Der Prozess gegen die mutmaßliche Neonazi-Terroristin
  • 384 Leser

69 % noch nicht gelesen!