KOMMENTAR · GEMEINSCHAFTSSCHULE: Grün-Rot muss nachlegen

Man kann es als Luxusproblem sehen: Die Gemeinschaftsschule ist so begehrt, dass sich Kommunen darum reißen, den Zuschlag zu bekommen - und dafür notfalls vor Gericht ziehen. Ein besseres Symbol für den Erfolg der neuen Schulform ist kaum vorstellbar. Vielerorts wächst auch das Vertrauen der Eltern, wie an den Anmeldezahlen abzulesen ist. Wer hätte das vor zwei Jahren gedacht? Doch gleichzeitig gedeihen Neid, Angst und die Sorge, bei den drastischen Umwälzungen der Schullandschaft den Kürzeren zu ziehen. Vor allem ländliche Gemeinden müssen um die Zukunft ihrer Schulen bangen - auch das drücken die Klagen aus. Die Kommunalverbände fordern
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: