Erneut Störfall in Fukushima

Kühlsystem im japanischen Atomkraftwerk ausgefallen
Im japanischen Kernkraftwerk Fukushima sind erneut technische Probleme aufgetreten. Angaben der Atombehörde und der Betreiberfirma Tepco zufolge fiel gestern Nachmittag das Kühlsystem eines Abklingbeckens für drei Stunden aus. Ursache waren vermutlich Arbeiten an technischen Schutzmechanismen. Ein Warnsystem habe Probleme mit der elektronischen Anlage gemeldet. Das Kühlsystem sei aber wiederhergestellt und in Betrieb genommen worden. Bereits Ende März hatte vermutlich eine Ratte einen Kurzschluss ausgelöst und die Kühlsysteme mehrerer Abklingbecken lahmgelegt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: