0:3 - Köln in Kaiserslautern ohne Chance

Der 1. FC Kaiserslautern hat in der zweiten Fußball-Bundesliga das Schlagerspiel gegen den 1. FC Köln gewonnen und den Relegationsplatz nach nur einer Woche zurückerobert. Die "Roten Teufel" besiegten im Hexenkessel auf dem ausverkauften Betzenberg die Kölner mit 3:0 (1:0) und verdrängten den FC mit nun 48 Punkten von Rang drei. Die Rheinländer haben 46 Zähler auf dem Konto. Mohamadou Idrissou erzielte für die Pfälzer kurz vor der Pause die hochverdiente Führung (41.). Jan Simunek und erneut Idrissou (79.) legten nach der Pause nach. "Wir sind sehr froh, dass wir dieses Spiel gewinnen konnten. Es war aber kein Endspiel und keine Vorentscheidung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: