Noch ist offen, wo der Nationalpark entstehen soll

14 Nationalparks gibt es in Deutschland. Aber noch keinen in Baden-Württemberg. Die grün-rote Landesregierung will den ersten Nationalpark im Nordschwarzwald schaffen. Die Grenzen stehen noch nicht fest. Bisher hat die Regierung lediglich drei Gebiete ins Auge gefasst - das Gebiet um Kaltenbronn (5760 Hektar), um den Hohen Ochsenkopf (2030 Hektar) und um den Schliffkopf und den Wildsee (9145 Hektar). Die Flächen sind Staatswald und gehören dem Land. Der Calwer Landrat Helmut Riegger hat zudem vorgeschlagen, 1500 Hektar Staatswald im Kreis Calw mit aufzunehmen. Zwischen dem Reservat und Wäldern anderer Eigentümer ist ein mindestens 500 Meter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: