Ja zu Luca, nein zu Motte

Sophie und Luca waren 2012 die populärsten Vornamen für Babys in Deutschland. Auf der Hitliste der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) machte Luca/Luka dabei einen Sprung von Platz sieben an die Spitze. Ein Jahr zuvor lag noch Maximilian vorn. Er belegt nun Platz zwei, gefolgt von Alexander, wie die GfdS gestern in Wiesbaden mitteilte. Mit Daten aus 675 Standesämtern werteten die Sprachforscher diesmal eine Rekordzahl von 780000 Namenseintragungen aus. Das waren knapp 80 Prozent aller Neugeborenen 2012. Eine amtliche Statistik gibt es nicht. Bei den Mädchen war Sophie/Sofie schon 2011 Spitze, auch auf den nächsten Plätzen mit Marie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: