KOMMENTAR · PROMOTIONSVERFAHREN: Richtige Reaktion

Die Debatten um Plagiate in Dissertationen von Politikern haben auch in Baden-Württemberg die Frage nach der Qualität des Promotionsverfahrens aufgeworfen. So hatte die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin an der Universität Heidelberg promoviert, der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Pröfrock in Tübingen und die Stoiber-Tochter Veronica Saß in Konstanz. Den Doktortitel entzogen ihnen die Hochschulen erst, nachdem Plagiatsjäger im Internet die Dissertationen unter die Lupe genommen hatten. Die vielen Schlagzeilen der jüngsten Zeit um den Titel- und, oft damit einhergehend, Amtsverlust prominenter Politiker haben ein schiefes Bild entstehen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: